Centro Eco-Solar

FUPROSOMUNIC arbeitet daran, das Centro Eco-Solar aufzubauen, wo zukünftig Früchte und Gemüse biologisch produziert, gedörrt und verkauft sowie Ausbildungen und Workshops zum Bau und Gebrauch von Solargeräten stattfinden werden.
Das Centro Eco-Solar soll auch international  Wirkung entfalten, in dem es den Süd-Süd Austausch fördert und dafür z.B. Praktikumsplätze für Frauen aus anderen Ländern anbietet und sie Erlerntes in ihrer Heimat umsetzen können.

Ziele:

  • Umfassende und anwendungsorientierte Bildung zu biologischem Landbau, zur Verarbeitung von Gemüse, Früchten und Kräutern sowie zu erneuerbaren Energien, insbesondere zum Bau und zur Nutzung von Solargeräten.
  • Förderung der erneuerbaren Energien namentlich für ärmere Bevölkerungsschichten.
  • Aufbau und Austausch von Knowhow mit nationalen und internationalen Organisationen.
  • Einnahmen durch die Produktion und Vermarktung von Dörrprodukten und den Verkauf von Dienstleistungen (Schulungen, Praktika) generieren.


Centro Eco-Solar im Mai 2015:

Das Grundstück für das Centro Eco-Solar mit einem bestehenden Verwaltungsgebäude ist erworben. Erste Pflanzflächen wurden angelegt und dabei Bio-Landwirtschafts- und Solarkurse abgehalten.
In Umsetzung steht eine den hygienischen Richtlinien entsprechende Produktionsstätte für solar getrocknete Produkte.